Schlagwort-Archive: Weltumrundung

«Können uns im Flug kaum bewegen»

Drei querschnittgelähmte Piloten umrunden für einen guten Zweck die Welt. Im Interview sprechen Sie über Überraschungen, Risiken und Vorurteile. Am 18. November sind die drei Männer in Genf gestartet. Über Verona, Athen, Heraklion, Hurghada und Riyadh sind sie nach Dubai geflogen, wo sie am 4. Dezember gelandet sind und fünf Tage Pause machen. Pocobelli, Lomberg und Féral reisen nicht aus Vergnügen. Sie wollen mit ihrer Reise, an dem ein ganzes Team im Hintergrund mitwirkt, auf Handiflight aufmerksam machen, die weltgrößte Vereinigung behinderter Piloten. Mehr Informationen im Originalbericht des Aerotelegraphs.