Schlagwort-Archive: Streckensegelflug

Neresheimer Segelflieger erfolgreich bei DM im Streckensegelflug

Bei dem Wettbewerb, zu dem 58 Teilnehmer aus ganz Deutschland antraten, galt es, vorgegebene Strecken so schnell wie möglich zu fliegen. Dabei führte es die Piloten bei außergewöhnlich guten Wetterbedingungen meist mehrere hundert Kilometer über die Schwäbische Alb und den Schwarzwald, sodass an manchen Tagen durchschnittliche Reisegeschwindigkeiten von fast 140 km/h erreicht wurden. An acht von zehn potentiellen Wettbewerbstagen kam eine Wertung zustande und nur zwei Tage mussten von der Wettbewerbsleitung wegen Gewitterentwicklungen „neutralisiert“ werden. Gerrit flog auf unserem Vereins-Hochleistungssegler vom Typ LS 8 („N1“) mehrmals auf die vorderen Plätze. Mehr Informationen im Originalbericht der Schwäbischen Post.

Martin Sebald will deutschen Rekord brechen

Ein 24-Jähriger setzt die Tradition der Fliegergruppe Gingen fort. Martin Sebald ist der siebte Pilot des Vereins, der sich mit einem deutschen Meistertitel schmücken darf. Er ist 2018 der beste Junior im Streckensegelflug, mit 1898,8 Kilometern aus den drei benötigten Wertungsflügen krönte er sich zum nationalen Champion. Mehr Informationen im Originalbericht von swp.de