Martin Sebald will deutschen Rekord brechen

Ein 24-Jähriger setzt die Tradition der Fliegergruppe Gingen fort. Martin Sebald ist der siebte Pilot des Vereins, der sich mit einem deutschen Meistertitel schmücken darf. Er ist 2018 der beste Junior im Streckensegelflug, mit 1898,8 Kilometern aus den drei benötigten Wertungsflügen krönte er sich zum nationalen Champion. Mehr Informationen im Originalbericht von swp.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.