Hoppala

Die Aviatik liefert immer wieder
Erstaunliches, Wundersames, Skurriles, Unterhaltendes, Bizarres.

Wohl auch deshalb, weil die mit dieser modernen Fortbewegungs-Methode verbundene Geschwindigkeit für Menschen vermutlich ein wenig zu schnell ist. Wir Zweibeiner kommen noch mit fünf Kilometern pro Stunde einwandfrei zurecht. Alles andere scheint uns zu überfordern und wir überstehen diese Ausnahme-Situation eigentlich nur dank drillmässig eingeübter Verhaltensformen und schriftlicher Intelligenzverstärker, etwa Checklisten. Was uns natürlich besonders wichtig und seriös macht.

Nicht nur die Hauptdarsteller der Aviatik kommen manchmal an ihre Grenzen. Auch die mit dieser Materie beschäftigten Service-Dienstleister, wie Aviatik-Behörden, Beamte und Kontrollorgane oder etwa die besonders exponierten Wettervorhersager.

Was liegt also näher, als in einer losen Sammlung aviatische Skurrilitäten zusammenzutragen?